Bürgerbüro der Gemeinde Leinatal von A - Z

Abgeschlossenheitsbescheinigung

1. Wann benötigen Sie eine Abgeschlossenheitsbescheinigung ?

  • Bei Trennung von Gebäuden in eigenständige Einheiten.

2. Was ist zu tun ?

Stellen sie einen formlosen Antrag und fügen Sie folgende Unterlagen bei:

  • Aktuelle Flurkarte unbeglaubigt in dreifacher Ausfertigung
  • Grundrisse der Etagen (inkl. Keller, Dachraum)
  • Schnitt und Ansichten des Gebäudes in dreifacher Ausfertigung

Gebühren:
Diese Dienstleistung ist gebührenpflichtig gemäß Thüringer Baugebührenverordnung.
 
Zuständigkeiten / Ansprechpartner:
Landratsamt Gotha
Bauordnungsamt
Emminhausstraße 8
99867 Gotha

Telefon: (0 36 21) 2 14 - 1 22
 
Beschreibung: 
Abgeschlossenheitsbescheinigung nach dem Wohneigentumsgesetz
Zur Trennung von Gebäuden in eigenständige Einheiten ist eine durch die Bauaufsicht ausgestellte Abgeschlossenheitsbescheinigung und ein Aufteilungsplan für die notarielle Beurkundung und anschließende Eintragung im Grundbuch erforderlich.

 

Zurück

Diese Seite drucken