20 Jahre Einheitsgemeinde Leinatal - 25 Jahre Deutsche Einheit

Festveranstaltung


 

26. 02. 2016 / Festveranstaltung im Gemeindesaal Schönau v.d.Walde

Die festliche Jubiläumsveranstaltung fand am 26. Februar 2016 im Saal der Gemeindeverwaltung mit zahlreich erschienenen Gästen aus Politik, Wirtschaft, Vertreter aus den Nachbarorten, der Religionsgemeinschaften, Feuerwehr und Vorsitzenden der Vereine aus den sieben Ortsteilen statt.

Geladen waren auch die derzeit gewählten Ortsteilbürgermeister, Gemeinderatsmitglieder und die Mitglieder der Ortsteilräte. Anlass war die Auflösung der „Verwaltungsgemeinschaft Leinatal“ und die Gründung der „Einheitsgemeinde Leinatal“ zum 01.01.1996. Gleichzeitig wurde an den 25. Jahrestag der Vereinigung beider deutscher Staaten erinnert.

 
Festveranstaltung 20 Jahre Einheitsgemeinde Leinatal
 

Die Festveranstaltung wurde durch Musikschüler der Musikschule Louis Spohr, Gotha eröffnet, die die Jubiläumsveranstaltung zwischen den Textbeiträgen und Auszeichnungen durch hervorragend dargebotene Musikstücke untermalten.

 
Festveranstaltung 20 Jahre Einheitsgemeinde Leinatal
 

Der Bürgermeister Uwe Oßwald begrüßte einzeln die geladenen Gäste und stellte diese vor. Frau Prof. Dr.-Ing. habil. Dagmar Schipanski ließ in ihrer Rede den politischen Umbruch in der DDR Revue passieren. Angefangen von der katastrophalen wirtschaftlichen Lage in der DDR, über die Mangelwirtschaft, Überwachung durch die Staatssicherheit bis hin zur eingeschränkten Reisefreiheit erinnerte Frau Schipanski an den Mauerfall 1989 und an den Neuanfang.

In den 1990er Jahren entstanden neue Kommunalverwaltungen, die Infrastruktur wurde ausgebaut, damit sich Industrieunternehmen in Gewerbegebieten ansiedeln konnten. Neue Wohngebiete wurden geschaffen, Straßen ausgebaut, Schulen und Kindergärten saniert. Das Wohnumfeld hat sich nachhaltig positiv verändert. Frau Schipanski verschwieg allerdings auch nicht die wirtschaftlichen Probleme, wie Arbeitslosigkeit und Fehlentscheidungen der Treuhand sowie die gegenwärtige Flüchtlingskrise.

 
Festveranstaltung 20 Jahre Einheitsgemeinde Leinatal
 

Das Resümee des Bürgermeisters der vergangenen 20 Jahre in den sieben Ortsteilen des Leinatals war geprägt von „gutem Miteinander und einer überaus erfolgreichen Entwicklung.“ Während der interessanten und kurzweiligen Rede wurden vom Beamer Fotos gezeigt, welche die Entwicklung der Ortsteile gekonnt dokumentierten.

 

Zu späterer Stunde wurden ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger mit der Ehrenamtscard des Freistaates Thüringen sowie mit der Ehrennadel der Einheitsgemeinde ausgezeichnet.

 
Festveranstaltung 20 Jahre Einheitsgemeinde Leinatal
Die Vertreter des bereits aufgelösten Trachtenvereins Catterfeld/ Altenbergen wurden für ihr Wirken mit der Ehrennadel ausgezeichnet.
 
Festveranstaltung 20 Jahre Einheitsgemeinde Leinatal
Ortsteilbürgermeister Jens Seeber hält die Laudatio für den Leinaer Ortschronisten und Buchautor Dieter Vogel, der mit der Ehrenamtscard des Freistaates Thüringen geehrt wurde.
 
Festveranstaltung 20 Jahre Einheitsgemeinde Leinatal
Verleihung der Ehrennadel an Altenberger Einwohner.
 
Festveranstaltung 20 Jahre Einheitsgemeinde Leinatal
Catterfelder und Schönauer Bürger erhalten die Ehrenamtscard und die Ehrennadel.
 
Festveranstaltung 20 Jahre Einheitsgemeinde Leinatal
 
Festveranstaltung 20 Jahre Einheitsgemeinde Leinatal
Die Laudatio zur Verleihung der Ehrenamtscard verliest der
Ortsteilbürgermeister Bernd Krautwurm.
 
Festveranstaltung 20 Jahre Einheitsgemeinde Leinatal
Für seine Leistungen als Vorsitzender des mit über 200 Mitgliedern größten Vereins der Gemeinde Leinatal, der
SG „Grün-Weiß“ Catterfeld wurde Herr Axel West mit der Ehrenmedaille der Gemeinde Leinatal geehrt. Die Laudatio hielt der Ortsteilbürgermeister Erik Kühn.
 
Festveranstaltung 20 Jahre Einheitsgemeinde Leinatal
Die Laudatio zur Verleihung der Ehrenmedaille an Frau Cornelia Huck, Frau Gitta Herforth, Herrn Achim Seeber und Herrn Hartmut Scheidemann hielt der Bürgermeister.
 
Festveranstaltung 20 Jahre Einheitsgemeinde Leinatal
Herr Achim Seeber wurde für 25 Jahre Bürgermeister von Gospiteroda als Ehrenbürgermeister ausgezeichnet.
 
Festveranstaltung 20 Jahre Einheitsgemeinde Leinatal
Die Laudatio für Frau Gerda Burbes für ihr jahreslanges Engagement in der Seniorenbetreuung hielt der Ortsteil-bürgermeister Bernd Krautwurm.
 
Festveranstaltung 20 Jahre Einheitsgemeinde Leinatal
Herr Wolfgang Groß wurde ebenfalls mit der Ehrenmedaille ausgezeichnet, die Laudatio hielt die Ortsteilbürgermeisterin Gitta Herforth.
 
Festveranstaltung 20 Jahre Einheitsgemeinde Leinatal
Für 20 Jahre Mitglied im Gemeinderat wurden Frau Cornelia Huck und Herr Matthias Vogel als Ehrengemeinderat ausgezeichnet.
 
 
Zum Schluss wurde dem Bürgermeister, Herrn Uwe Oßwald, für sein Wirken in der Gemeinde Leinatal die Ehrenmedaille durch die Beigeordnete, Frau Cornelia Huck, verliehen.



Bevor zum Empfang geladen wurde, sang Antonia Kühn zum Abschluss des offiziellen Teils mit den Anwesenden die Nationalhymne.

 

Zurück zur Übersicht

Festveranstaltung im Gemeindesaal Schönau v.d.Walde am 26. 02. 2016

Fotos: Gemeinde Leinatal

Zurück zur Übersicht