Aktuelle Nachrichten der Gemeinde Leinatal

Veröffentlicht am 16.01.2018
Aktuelles >>

Vorbereitung der Schöffenwahl 2018 im Freistaat Thüringen

Schöffenwahl 2018 >> weiter zum AntragsformularDie derzeitige Amtsperiode der Schöffen im Freistaat Thüringen läuft am 31. Dezember 2018 aus. Für die am 1. Januar 2019 beginnende neue fünfjährige Amtszeit sind die Wahlen im September/Oktober 2018 durchzuführen.
Für deren Vorbereitung sind bis zum 15. Juni 2018 von der Gemeinde Leinatal Vorschlagslisten mit Bewerbern für das Amt eines Schöffen aufzustellen.

Die Gemeinde Leinatal hat mindestens 2 Personen für die Wahl zum Schöffen in die Vorschlagsliste für den Amtsgerichtsbezirk Gotha aufzunehmen. Mit der Übernahme dieses Ehrenamtes leisten die Bürgerinnen und Bürger einen wichtigen Beitrag für die Strafpflege und damit für unsere Gesellschaft.

Das Schöffenamt kann nur von Deutschen versehen werden, die bei Beginn der Amtsperiode das 25. Lebensjahr vollendet und das 70. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Es können Vorschläge von jedermann und von Vereinigen jeder Art gemacht werden. Personen können sich auch selbst vorschlagen.
Weitere Informationen erhalten Sie im Sekretariat der Gemeindeverwaltung, Tel. 036253-32610.

Die Vorschläge sind bis zum 15. Mai 2018 schriftlich, per Fax unter 036253-32623 oder auch persönlich in der Gemeindeverwaltung, Ortsstraße 10, 99894 Leinatal einzureichen.



Zurück